Volltextsuche

Alte Burg Penzlin
© I. Kittner 

Seiteninhalt

Folterkammer

Die Ausstellung gibt tiefe Blicke auf die Geschichte des Rechtswesens preis, in diesem Fall auf jenen Abschnitt, der den Betrachter noch immer erschauern lässt: Das alte, bis 1200 gebräuchliche Akkusationsverfahren wurde durch den Inquisitionsprozess abgelöst. Die Kriminalisierung von vermeintlicher Hexerei und die neue prozessentscheidende Rolle des Geständnisses spiegeln sich in der Anlage der Folterkammer wider.

Folterkammer
© I. Kittner